Anfang

Logos, Geistwort, das sich aus eigener Kraft begreift, du beweist dich in ewigen Gesetzen.

In den vernunftbegabten Geschöpfen, eingereiht in die sichtbaren und unsichtbaren Zusammenhänge, gewinnst du innerlichste Mitte.

„Wort“, unaussprechliches Maß vor und über der Schöpfung, dein Atem ist Wandlung aus dunklem Ursprung, Du, Gott, schenkst es uns – unfasslich – und das Endliche überragend als Urbild deiner Geistgestalt.

Das Mysterium des Beginns, immerwährendes lebendiges Bewusstsein. In das Wort ist der göttliche Funke gebannt.