Heilige Nacht

Ein hehrer Glanz durchstrahlte diese ewige Nacht und wie aus leisen Harfentönen sacht hob aus dem weiten Sternenraume an ein Singen, es rauschte über dunkle Erdentiefe auf als ein Erklingen und heller leuchtete die Nacht in wunderhaftem Schein. Die Liebe, die in dieser Nacht geboren wurde, machte alle Zeiten rein! Und alle Sternenwelten waren plötzlich nah und doch unendlich weit in diesem Augenblick der Ewigkeit.