Rauschen

Der Wind bewegt die Gräser leis’ und wie mit schimmernden Schwingen tanzt Stille über’m gläsernen Teich, als wolle sie lautlos singen.

Hier träumt das Dasein leicht gewiegt in einem sanften Liede, als ginge ungeteilt ein Hauch durch’s Leben: Friede

Aufgegangen in den Frieden der Natur.