Verwandelt

So plötzlich in ein anderes Maß emporgehoben, zu dir, von deinem Blick umfangen!

Ein Tag nahm seinen vorbestimmten Lauf, und meine Seele, hingegeben deinem Wesen, heißt ihn willkommen voll Verlangen.

Mir ist, als sei in kurzer Stunde ewige Gegenwart erwacht – aus deinem Kusse – unveränderlich. Aus ihrer Fülle strahlte jene Nacht, ach, Schönes leuchtet tiefer wenn es sich verschwendet. Ich weiß: Ich liebe dich.

Ein Liebesempfinden, schlicht und rein in seiner Echtheit.